Login / Registrieren
Willkommen im Facebook & andere soziale Netzwerke Forum

Snowhawk
offline

Troll Hunter...

Fiktive Doku im Blair Witch Stil... konnt mit Blair Witch nix anfangen, aber Troll Hunter... Gott der war verdammt geil

Handelt um ein Kamerateam, dass einen Jäger verfolgt und später auch Begleitet wie er Trolle jagt, dessen existenz von der Regierung vertuscht wird. Klappert wegen vorfällen verschiedene Reviere ab.

Da gibts auch Bergtrolle... die ganz grossen.
Ich habe viele neue Titel bei Dir gesehen. Mir bleibt nichts verborgen!
...der gläsernen Freundesliste sei Dank

Nein, bin nicht verhungert vor der box, war sogar so gut wie garnicht an der Konsole die letzten beiden Tage. Auch heute muss ich mal schauen, ob die Zeit es erlaubt, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Ab Montag gehts auch erstmal für 10 Tage gen Süden
Zu den Arcade Spielen, da tut sich ja wirklich viel momentan, ja sie haben ihren Reiz, nicht alle, aber einige. "Aegis Wing" ist sogar kostenlos!!! - zumindest bei unseren Freunden jenseits des großen Wassers. Das macht sogar meiner frau Spaß, wo sie doch ansonsten immer nur pokert oder Luxor2 einwirft

Wayne09
offline

Ich habe am Wochenende Redemption (mit Jason Statham) und Broken City (mit Mark Wahlberg und Russell Crowe) geschaut:
- Redemption war ziemlich enttäuschend; die letzten Filme mit Statham hatten leider keinerlei Substanz mehr.
- Broken City war dafür umso besser. Auf jeden Fall ein empfehlenswerter Film.
Geändert von Wayne09 (16.12.2013 um 20:32 Uhr)

farbentaub
online

Dito. Ich habe es aber auch schon für 39,99 gesehen. Wobei dann noch Versand und ggf. Nachname dazu kommt. Hier im hiesigen Konsumtempel steht es noch für 59,99.

Noch günstiger gibts es das natürlich bei ebay. Aber da ich es schon am Freitag benötige, kam das nicht in Frage.

Walez
offline

My love for you is like a truck, Berserker
Would you like some making fxxx, Berserker
My love for you is like a rock, Berserker
The Berserker is just so obscene
Likes evil people you know what I mean
He takes your soul and then just rips you apart
He'll steal your heart
Would you like to smoke some pot, Berserker
My love for you is ticking clock, Berserker
Would you like to sxxx my cxxx, Berserker

10 von 10 mal wieder vor der verschlossenen Tür des QuickStop gestanden *Clerks - Die Ladenhüter, das Teil ist Kult und auch nach 10 Jahren hat sich daran nichts geändert*
poker ist sehr unterhaltsam, nette mitspieler vorausgesetzt. es macht immer wieder spaß eine runde zu spielen und sich vorzustellen, dass die millionen nicht nur virtuell auf dem konto liegen
vielleicht sieht man sich ja mal, machen wir einen "chip" tisch auf

cu

Walez
offline

(Threadstarter)
@dweezzu: Wenn du "Oblivion" in deine Kaufentscheidung mit einbeziehst (und kaufen solltest du dir es ), dann plane viel Zeit dafür ein. Zu "Kameo" kann ich leider nichts sagen - Jump'n Run's reizen mich nicht wirklich. Meine nächsten persönlichen Favoriten sind

"WWE Smackdown vs. Raw 2007"
"Mass Effect"
"PES 6" (jedoch nur, wenn die Schiedsrichter entschärft wurden - nervte mich enorm, das bei kleinsten Berührungen *keine Grätsche!!!* abgepfiffen und Gelb gezeigt wurde)
"Just Cause" (hier warte ich jedoch erstmal einen Test ab - ob die Zeitlimits moderat und die Fallschirmsteuerung nicht so nervös ist),
"Phantasy Star Universe"
"Rainbow Six Vegas" (sah vor kurzem einen 15 minütigen Trailer - WOW)
"Call of Duty 3" (okay, wahrscheinlich erst Mitte nächsten Jahres)

zu
"Gears of War" (hmm noch ein wenig skeptisch, bin nicht der Ego-Shooter Fan und wenn es letztendlich nur ein gehyptes "Killzone" wird, wäre das enttäuschend)
und
"Splintercell" habe ich noch keine große Meinung - ergo sie befinden sich nicht in der engeren Auswahl.

Du selbst solltest neben "Oblivion" auch ein Blick auf "Tomb Raider" werfen. Aber auch "Call of Duty 2" oder "Fight Night 3" rocken im Single-Player! Für längere Zeit (großer Umfang) könnte auch "Saints Row" eine Alternative sein - es macht wirklich Spaß, trotz diverser technischer Macken.

Naja, ich selbst spiele im Moment "Test Drive U." und nach ca. 8,9 Tagen ist es immernoch geil. Soviel abzufahren, soviele Autos, Häuser....Grantourismojünger hat es treffend beschrieben Vorallem hatte ich gestern ein neues Feature "erfahren". Wenn du zum Beispiel mit einem Lamborghini Miura (angeblich der beste G-Klasse Wagen) gnadenlos bei "G-Klasse" Rennen hinterherfährst, probiere es mal mit Tuning . Es ist einfach motivierend! Okay, ich habe gestern das MillionärsClub Rennen verka**t (200 km in 60 Minuten auf Gold), doch da fuhr ich noch mit einer nicht aufgemotzten MV Agusta (Motorrad). Klar kann man auf mit einem Koenigsegg oder der Enzo Ferrari das Rennen fahren, doch glaube ich, das man mit Motorrädern besser durch den Verkehr kommt...nur ein Tick schneller dürften sie sein

Richtwert - 18 Minuten bei Checkpoint 11, dann sieht es gut aus.

bye

Walez
offline

(Threadstarter)
Geschafft! 100 Prozent der Insel sind erkundet - das gesamte Straßennetz! War schon ein hartes Stück Arbeit. Neben die 40 Gamerscore-Punkten *g*, bekommt man noch ein Haus mit 10 Parkplätzen - wohl das teuerste Haus im gesamten Spiel. Nach ca. 50 Stunden Spielzeit (solo), geht es dann auch in Ordnung, wenn die Motivationskurve ein wenig sinkt. Aufgrund der immernoch phantastischen Grafik der Landschaft, einer Vielzahl von Autos, die sich alle anders steuern und etlichen Rennen (Inselrundfahrt will endlich gemeistert werden ), wird einen das Spiel noch eine Weile auf Trab halten - nur eben nicht mehr mit der Intensivität.

Number
offline

@Walez

Kaufst du dir das Game? Wahrscheinlich ist es eine reine Übungssache und nach 10 Matches, mit ansteigender Lernkurve, beherrscht man das Spiel perfekt und schlägt die Bälle auch ins Aus.
He, dir war ein Game zu schwer? Kann ich nicht glauben.
Bei VT1 hab ich mich bis zum Ende durchgekämpft, war wirklich extrem hart.
Da der Schwierigkeitsgrad bei VT2 höher sein sollte habe ich es gleich gelassen und bei VT3 befürchte ich, daß die Demo schon alles zeigt, was an Finessen machbar ist und das ist imho zu wenig um den Gegner aus der Reserve zu locken. Kaufe ich definitiv nicht.

Schalker
offline

Der Hobbit - Eine unerwartete Reise

Ein etwas schwer zu beschreibender Eindruck.
Es ist eine andere Art von Tolkienverfilmung, als man sie von der Verfilmung der HDR-Trilogie gewohnt ist; ok, es ist auch ein "etwas anderes" Buch.
Schade fand ich es auf jeden Fall, dass sich der Film nicht so nahe an die Romanvorlage hält, wie es bei der erwähnten Trilogie der Fall war.
Trotzdem ein Muss für Tolkienfans.
Geändert von Schalker (29.10.2013 um 15:43 Uhr)

ILLU
offline

lol natuerlich bin ich hier falsch war ja auch nich wirklich ernst gemeint, aber wenn sich jemand bereit erklärt es zu kaufen..auch gut^^
ja perfekt dark zero war echt schlecht, habs auf leicht durchgespielt und das wars, und fuer internet hab ich zurzeit leider kein internet sonst wärs mittelmässig

Walez
offline

(Threadstarter)
Ja, wir Videospieler sind schon ein gequältes Volk...soviel Topware und wir können nicht alles kaufen, bezahlen oder zocken.
Zum Glück gehört "Burnout Revenge" und "Fight Night" nicht zu meinen Must-Have, auch wenn es Toptitel sind. Auf "Elderscroll 4" freue ich mich tierisch. "Dead Rising" wurde leider verschoben, von "The Outfit" halte ich im Moment noch nicht soviel, da warte ich einfach mal die Test ab und "NHL 2K6" wird hoffentlich richtig gut...nach 4-5 Jahren Eishockeyabstinez, habe ich mal wieder richtig Lust auf so ein Game...schnief, meine Pittsburgh Penguins dümpeln im tabellarischen Niemandsland! Who cares, heute zumindest muss ich mich wieder zusammenreissen, nicht "Ridge Racer 6" oder "Dead or Alive 4" zu kaufen (bin im Saturn lol)...und demnächst wird das selbe Schicksal auch FN03 und BR ereilen (hmmm sehen bestimmt auch geil aus lol) ---> immer diese Grafikfetischisten.

Walez
offline

(Threadstarter)
Was für ein Spiel (bisher). Bin gestern (habe doch glatt die 3 Monat-Goldmitgliedschaft eingelöst he he) mit einem Buddy 2 Stunden durch die Gegend gefahren und haben die Insel erkundet. Bis dato erfüllt es fast alle Erwartungen. Wenn man ein Autosalon betritt, hat man ein ähnliches Gefühl, als ob man REAL ein Auto kaufen würde (Realitätsflucht buuuh). Online gibt es kaum Lags, die Wagen steuern sich unterschiedlich und nur ganz selten ploppt ein Baum oder Strauch ins Bild. Im Landesinneren gibt es Gegenden, die erinnern an die Waldgebiete aus "Oblivion" und natürlich jede Menge fette Autos, die man sogar tunen kann....
Hinzu kommen viele Optionen, die das Suchen nach einem Freund erleichtern, auch wenn man bisher keinen eigenen Server eröffnen kann. Ach was, muss man einfach mal erlebt haben, und wenn man sich das Spiel fürs erste über's Wochenende ausleiht

@gtj, wie lautet dein Gamertag, falls du mal Bock auf rumcruisen oder ähliches hast? Heiße ---> "Walez San"

PS: Will den Koenigsegg & Enzo Ferrari! Hell yEah

0RoadRunner9
offline

@ Number666

Die Steuerung empfand ich beim Krampf gegen Quallbumnix -um es vorsichtig auszudrücken- schon etwas gewöhnunsbedürftig. Nach dem x-ten Versuch konnte ich zwar den alten Schweden von seinen Tentakeln befreien. Hinterher aber zu behaupten, es war kinderleicht, träfe nicht des Pudels Kern. Ich für mein Teil hatte so meine Schwierigkeiten einerseits den braunen Nasenbär in die passende Stellung zu dem explodierenden Grünzeug zu bringen und andererseits den Wasserpritzer in die richtige Schußposition auf die Fühler.

Naja, aber vermutlich habe ich mich auch nur zu dämlich angestellt ...

Man könnte glauben, dass verschiedene Versionen von GoW existieren. Mit Durchrennen kam ich auf lässig nicht weit.
Also bei mir war mit Durchrennen auf lässig auch nichts, sonst habe ich schneller das Zeitliche gesegnet als mir lieb war ...

MfG

Nicky343
offline

Re: Handy ohne Branding(s)


Hallo, liebe Leute,

ist mein erster Beitrag hier.

Zum Thema Branding von mir Folgendes:

1) was das bedeutet: da kann ich mich nur diversen Vorpostern anschließen

2) was das mal für mich bedeutete: wegen des "Brandings", als ich damals nen Vertrag bei Vodafone hatte: das Handy musste für die Auslandsnutzung erstmal "freigeschalten" werden, wegen zu hoher Kosten nach Hause bekam ich eine andere Sim-Karte, welche aber tadellos ging, weil die auch von Vodafone war (andere Anbieter müssten meines Wissens nach nicht gehen; Es ist dabei egal, ob es sich um Prepaid oder nicht handelt, es muss nur vom selben Anbieter sein!)

3) warum ich jetzt froh bin, das los zu sein: Verbindungen ins Internet mit Handy ohne (!) Flats sind so hoch, das ahnt ihr nicht: 10 Euro innerhalb von 5 Minuten! Da hab ich mit ISDN damals schon mindestens 10 Stunden verbraten müssen. Und deswegen musste bei mir eine "Internetsperre" eingerichtet werden. Und das ist bei Handys bedeutend komplizierter als bei PCs (hab damals versucht, über Internetsperren über Surfzeiten mit separatem Benutzerkonto das zu realisieren, was relativ einfach zu realisieren war für mich mit wenig IT-Kenntnissen!!!), mein neues brandingfreies Handy (Brandingfrei, da ohne Merkmale von Branding gekauft bei Nicht-Handyladen!) musste für Auslandnutzung nicht (!) freigeschalten werden - dass nenn ich mal fortschrittlich....

So, das zu meinem Senf.

Ihr könnt liebend gerne wieder euren dazu geben, wenn ihr wisst, was ich damit meine.

MfG Nicky343

Toorch
offline

Den ersten Tatort mit Til Schweiger - würg! Totale Selbstinszenierung, wie man es schon aus seinen schmalzig-naiven Kokowäh-Küken-Schmonzetten kennt. Sehr viele Ballerszenen la zweitklassige Ami-Produktion (ich sag nur zwei Meter Mündungsfeuer wie aus einem Flammenwerfer...). Und wieder mal den eigenen, talentfreien Nachwuchs vor der Kamera platziert. Gekrönt wird das Ganze durch Schweigers grottenschlechte Mimik.

Modernisierung der Krimi-Reihe? Ok, aber bitte nicht um jeden Preis.

MfG
Toorch
hallo zusammen und ein schönes daddelwochenende. ich fand gestern abend mal wieder ein stündchen für "lost planet" und habe mich dem online-modus zugewandt. so schlecht finde ich den mittlerweile garnicht mehr. ärgerlich finde ich es nur, dass ich in 10 online-matches der "einzige" deutsche unter 80 % amerikanern, 15 % engländern und 5 % teilten sich in spanier, japaner und kanadier war.
es gibt leider keine möglichkeit nach nationen zu suchen. nicht, dass ich etwas gegen nationenübergreifendes spielen habe, im gegenteil, aber für teamplay ist schnelle verständigung wichtig. ich arbeite zwar ehrgeizig an meinem englisch, aber schön wär schon eine möglichkeit sich sein team zusammenstellen zu können. vielleicht sieht man sich ja mal auf dem kalten planeten "walez".

cu on xboxlive - jump in

ashdevil77
offline

Zu Rainbow Six, die Steuerung ist nicht gerade sehr optimal belegt, die Map ist wirklich ziemlich dunkel, und mich hats auch genervt ewig das Nachtsichtgerät oder die Wärmebildkamera anzumachen, die KI ist ziemlich stark, was ich cool fande das man den Kumpels ne Spritze verpassen kann wer Rainbow Six gut findet der sollte zuschlagen, ich mag auch mehr Games a la Battlefield 2 (wegen dem MP hauptsächlich), schaue morgen mal ob ichs für 30 Euro bekommen kann, ich denke aber schon.

Mein Must have ist nach wie vor Gordon Freeman Half Life 2 Episode 2, aber das dauert noch einiges an Zeit.

Gast-Account
offline

War ich doch tatsächlich mal wieder im Kino und hab mir das Werk von Mr. Scott angeschaut. Prometheus. Für mich leider ein weiterer Schritt abwärts auf der Treppe, bei der ganz oben der erste Film der Alienreihe steht. Fantastische Bilder und Effekte, dank 3D und Sorround, keine Frage, die Landung und Starts der Schiffe drückte mich schon in den Sessel. Die Bildschärfe ließ zu wünschen, kein Plan obs am Kino oder der 3D Umsetzung lag.
Eigentlich ist die Handlung vor Alien I einzureihen von der Entwicklung/Mutation der Monster her gesehen, da kriege ich aber keinen Zusammenhang gebacken, da die letzte Mutation alleine auf diesem Mond zurückblieb. Genauswenig versteh ich nicht die Höhlenmalerei auf der Erde,die, im Endeffekt, nur auf einen militärischen Aussenposten einer fremden,feindlichen, Zivilisation deuten. Und das ist nicht alles was ich an der Handlung zu kritisieren hätte.
Frau Theron spielt ihre kleine Rolle klasse und der coole Käptn hat mir auch gefallen, bis auf seinen grundlosen Selbstmord, das wäre ja mit Autopilot oder Remote auch gegangen.
Ich hatte mehr erwartet und kann daher nur 4 von 10 Stasekapseln geben.