Login / Registrieren
Willkommen im Sicherheitsmaßnahmen Forum

Toorch
offline

Und wiederum davor habe ich Die anonymen Romantiker gesehen.

Die hochsensible, gerade arbeitslos gewordene Pralinen-Designerin Anglique, die gerne mal in Ohnmacht fällt, wenn sie sich Fremden anvertrauen muss, bewirbt sich um einen Job bei dem Schokoladen-Fabrikanten Jean-Ren, der so schüchtern ist, dass er nicht mal seinen Mitarbeitern die Hand geben kann, und der stets Wechselhemden dabei hat, weil er bei der kleinsten Zwischenmenschlichkeit stark ins Schwitzen gerät. Die beiden verlieben sich ineinander, und aufgrund ihrer Ticks bzw. Einschränkungen gestalten sich die Annäherungsversuche als äußert schwierig.

Urkomisch und sehr romantisch, genau das richtige für einen Videoabend mit der Herzallerliebsten.

9 von 10 Pralinen

Trailer:

Walez
offline

(Threadstarter)
Operation "Umtausch" gelungen, nun röhrt eine neue "Juni"-Ausgabe in meiner Wohnstube

@Number, angeblich soll die Demo (lt div. Mag-Aussagen) auf Xbox-Live nicht ansatzweise mit dem fertigen Produkt vergleichbar sein ... wers glaubt . Mich persönlich stört nicht mal die bockige Kamera (irgendwie leider typisch), sondern vielmehr der Verkaufspreis von 65€ für ein kurzweiliges Jump'n Run. Phantasy Star Universe, ebenfalls aus dem Hause Sega, kam ca. 10 Euro billiger und bietet auch einen umfangreichen Offline-Modus...naja. I.M. werde ich auch darauf verzichten, doch wenn der Preis vielleicht irgendwann gen 20-30€ pendelt und kein "Alan Wake" oder "The Darkness" in Sichtweite ist...ja dann...

@Daywalker, bist ein echter Glückspilz . Ungelogen, in meinen Bekannten- und Xbox-Live-Kreise haben ca. 10-15 Leute ihre Konsole schon umtauschen oder zur Reparatur bringen müssen. Microsoft spricht von 5% *hust...genau*
Und, "Ninty Nine Nights", wie wars? Hab in diversen Test und Foren gelesen, das es sehr eintönig sein soll?

Gears of War
So, nachdem ich gestern wieder spielen konnte, habe ich die letzte "KOR-MARKE" gefunden und den 2.Akt auf "Wahnsinn" durchgespielt. Wie immer ein richtig geiles Erlebnis im CO-OP und abgesehen von der kleinen Fahrmission (8 Anläufe) durchaus schaffbar...immer vorausgesetzt, ihr spielt im Coop (alleine Offline ist es 100% um einiges schwerer). Vor dem 3.Akt habe ich jedoch richtig Angst...die verdammten "Kriecher" haben mir schon auf "Hardcore" den letzten Nerv geraubt.

Okay, wars im Moment, bis später

Number
offline

"Tearing" wird wohl zugunsten einer höheren Bildrate von den Programmierern billigend in Kauf genommen.
Am PC lässt es sich durch VSync abschalten oder wenn so nicht, dann bei OpenGL Games durch Eingabe eines Befehls in die Konsole. Preis dafür sind ein paar Frames weniger, aber dann lieber nur 30 FPS als 60 und dafür nicht dieses hässliche Tearing.

Über 80 Std. an einem Rennspiel? Dafür fehlt mir einfach die Zeit und auch die Motivation.

Und wer hier DR als derzeit bestes Spiel bezeichnet, naja. Ich finde die Demo grafisch schon relativ erbärmlich, trotz Horden von mehr oder weniger auf der Stelle tretenden Zombies. Ausser hirnlosem Gesplatter und Barbiespielchen (zieh dies an, zieh das an) hat das Game imho absolut nichts zu bieten. Sorry, aber das Game hätte ich im Alter von 12 Jahren vielleicht mal nett gefunden, heute muss ich mir so einen halbgaren Mist sicher nicht mehr antun und Capcom hat sich mit dem Game ganz sicher keinen Gefallen getan, zumal die wesentlich mehr auf dem Kasten haben.

lemon03
offline

Also tschuldigung, finde den letzten Beitrag ziemlich frech

Es wurde extra darauf hingewiesen, das es schon ein Thread zu dem Thema gibt. Und dann wird vollkommen ignorant und ohne Kommentar zur Erklärung mit einem Monat Verspätung ein neuer Beitrag hingeklatscht.

Glaubst Du, zB Schalker hat aus lauter Langeweile oder weil er Beiträge erstattet bekommt, darauf hingewiesen?

Wayne09
offline

Zitat von Walez:
Und Wayne, bist du schon in MI4 gewesen?
Nein, noch nicht. Ich gehe auch recht selten Ins Kino, von daher kann das noch dauer (vielleicht auch noch bis zum DVD ausleihen).

Zitat von Walez:
Gestern sah ich dann "endlich" >>> New Kids Nitro <<< bitte Neithro aussprechen Eine konsequente Fortsetzung des ersten Teils, unglaublich politisch korrekt Unkorrekt und etliche Witze, die nicht nur unter die Gürtellinie gingen, sondern sich sogar auf Höhe der Zehnägel befanden. Ich bin mit einem breiten Grinsen aus dem Kino raus. Ganz ehrlich, ich finde die 5 Maaskantjer herrlich sympathisch, doch jetzt sollte man etwas Neues kreieren, denn länger als die 77 Minuten hätte der Film auch nicht gehen dürfen. Wem New Kids Turbo gefallen hat oder die Serie von Comedy Central kennt und mag, kann getrost reingehen, ablachen, sich wegschmeissen - alle anderen ...Mensch Junge, riskiert mal was

9 von 10 verrückten Mongos
Der Trailer sah auch schon ziemlich "hardcore" aus.

Walez
offline

The Avengers - nach den ehr lauen Superhelden-Einzelepisoden war diese Comicverfilmung ganz großes Kino mit einer supber aufgelegten Darstellerriege, exzellenten Schenkelklopfern und tolle Technik. 10 von 10 ohne "Wenn" und "Aber"

Headhunters - Gott erscheint der Hauptdarsteller in den ersten Minuten unsympathisch, doch die Spannung zieht rasant an und der Gejagte erhält einen steten Sympathiebonus, man fiebert mit seinem Schicksal mit...großes skandinavisches Kino...9 von 10mal den Häschern entkommen...
Geändert von Walez (07.05.2012 um 20:15 Uhr)

Walez
offline

(Threadstarter)
Drücke ich dir mal die Daumen, das deine Regierung dein Vorhaben abnickt. Meine wurde vor ca. 7 Wochen gestürzt *lol*...
Aber schon ein Dilemma (nein nein, nicht obiges Thema) - da erscheint monatelang kein vernünftiges Game (okay, wer will schon den Sommer verzocken, aber der August war mehr oder weniger für'n Ar***) und nun wird man überschüttet. Neben "Test Drive U." habe ich mir auch "Saints Row" gekauft und es gefällt mir wirklich gut. Okay, wie zuerst fälschlicherweise angenommen (GC 2006), wurden die Tearing-Probleme aus der Demo nicht beseitigt und überall ploppen Gebäude, Bäume oder ähnliches ins Bild...aber, dank prolliger Story mit ein paar netten Gags; einer ansonsten sehr hübschen Optik; etlichen Nebenmissionen, die einfach nur Fun machen, wird man einfach das Gefühl nicht los, keinen Fehlkauf getätigt zu haben
Ein wenig GTA Feeling kommt auf, auch wenn ich die Motorräder und Hubschrauber vermisse. Auch finde ich, das "Saints Row" ein Tick schwerer ist, sterbe jedenfalls öfter...da frage ich mich, ob es irgendwo auch eine Schutzweste gibt, oder man die Charakter aufleveln kann?
Okay, eigentlich im Moment genug Futter und Test Drive alleine würde auch reichen, aber wann erscheint eigentlich "Der Pate"?

Gast-Account
offline

@Number666
Der letzte Absatz war ja auch nicht ganz ernst gemeint

Was GoW angeht:

Zitat aus Gamefront.de: "Daher wird die Entertainment & Devices Division der Microsoft Deutschland GmbH den Titel Gears of War für Xbox 360 in Deutschland nicht veröffentlichen.

Eine spezielle Version für den deutschen Markt, die eine technische und inhaltliche Veränderung einschließt um eine Bewertung der USK zu erhalten, ist nach Rücksprache zwischen den Entwicklern und der USK ohne grundlegende Eingriffe in das Gamplay des Spiels nicht möglich."

Was das Spiel angeht, so habe ich mir das nämlich genau im Trailer angesehen und ja man muss in Deckung gehen, ABER man kann von der Deckung aus immer noch weiter ballern. Somit ist das ganze schleicherei (Wie beim Splinter Cell, CoD2) nicht gegeben. Man kann nämlich auch ganz nett durch die Gegend hechten usw. Habe mir schon zick Trailer reingezogen und muss sagen, dass da im Spiel mehr und mehr Details ans Licht kommen, wo man sagen muss, das Spiel muss ich einfach haben.

PS: Was das Online gaming mit den Kiddies angeht, so musst Du ja nicht gegen die antreten, sondern kannst (je nachdem wie lang Deine Freundesliste ist ) schon gute Spieler spielen und nicht gegen Ami-Kiddies (die übrigens meistens sehr schlechte verlierer sind - zum Glück gibt es aber eine Bewertungssystem und so kann man solche Kiddies dementsprechend bewerten ). Was mich an der XBOX 360 fasziniert hat, ist nicht die XBOX 360 selbst, sondern das Online-Modus.

Walez
offline

(Threadstarter)
Ähm "EA" (geb denen ja sonst auch gerne die Schuld ) war diesesmal nicht beteiligt - auch nicht als Publisher (hab sie zumindest nirgendwo im Vorspann oder auf der Verpackung gesehen). Hmm @Number...im Ernst...legt das Pad beiseite und lass das Game einen halben Tag liegen, danach packst du die Szene 100% auf Anhieb. Der Tipp klingt zwar kretinhaft, aber es ist so - man steigert sich immer mehr rein und es gelingt rein garnichts mehr (man ist jetzt einfach zu verbissen)!!! Die Speicherpunkte sind wirklich weiter auseinander, als in CoD 2. In CoD 3 liest man öfters, das man Missionsziele erreicht hat (was in CoD 2 immer ein Rücksetzpunkt war), doch ein Rücksetzpunkt hat man leider dadurch noch lange nicht erreicht.

0RoadRunner9
offline

Die 360 unterstützt auch nicht alle Features, die man mit Windows Vista und DX10 haben wird.
Ist schon klar. Beim Erscheinungstermin der Xbox 360 im Dezember 2005 stand die Spezifikation von DX10 auch noch nicht fest. Beim Vergleich mit PC-Grafikkarten ist der Xenos (Grafikkarte der Xbox 360) technisch gesehen wohl eine ca. DX 9,5 GPU

Kann einem aber auch wurscht sein ...

MfG

Number
offline

Tja, wenn du das so siehst, bitte. Flüssige Frameraten sind definitiv was anderes und auch diverse Mags haben über die Ruckelei berichtet. Du hast da ganz sicher keine Ausnahmesoftware. Daß die Ruckelei allerdings derartig extrem ist, das hätte ich mir wirklich nicht träumen lassen.

P.S.:

Oder hast du die Box an einem normalen PAL-TV laufen und nutzt daher die HDTV-Auflösung nicht? Ich habe es an einem HDTV-Gerät gespielt.

dweezzu
offline

Bist du zufrieden mit dem LCD ?
Ich konnte bisher nur mit dem DVD-Player testen, aber da war ich zufrieden. Ich bin nicht gerade der Anspruchvollste und besonders nicht der Finanzkräftigste. Der Preis war bei mir so gut, weil der örtliche Saturn Geburtstag gefeiert hat. Und vom Preis/Leistungsverhältnis ist das Ding wie du schon sagst wohl fast unschlagbar.

...bzw. mich mal nach der 10 Staffel umschauen
Na das wird wohl noch nix. Ich glaube die gibts noch lange nicht in D.

Man darf sich sehr oft nicht ans GPS und der symphatischen Frauenstimme orientieren.
Das finde ich auch bekloppt. Warum schickt die Olle mich immer in den Gegenverkehr? Sehr oft muss ich aufpassen, dass ih selbstständig die richtige Fahrspur wähle.

Dwee, wann schauste mal rein, um mir zu zeigen, wie man "Tantalus" schafft?
Hehe...das packst du auch noch. Außerdem wohnst du ja nicht gerade um die Ecke und wer will schon "fremde" Punkte im GS?

Welches Geschwindigkeits-Ding?
Hm...ich weiß nicht mehr. War auf jeden Fall ein Radar-Ding. Und auch ein anderes Radar-Ding mit der Triumph fand ich nach den ersten Versuchen echt schwer (oder ich habe einfach nicht die richtige Route gefunden).

Gegenfrage, womit hast du "Tantalus" geschafft?
Mit meinem bis dahin einzigen A-Klasse-Wagen: McLaren F1 GTR
Kurz danach habe ich dann noch einen Murcielago gekauft (aber nur um das Lamborghini-Salmmer-Achievement zu schaffen ^^ ) Vor den Kehren immer ziemlich scharf angebremst und natürlich das Wichtigste: unfallfrei und auf der Strecke bleiben. Die Zeit an sich ist gar nicht soo das Problem (hatte wie gesagt eine 7:08min.-Zeit), es ist bei Tantalus wohl eher die aufgebrummte Strafe, die dann die Schwierigkeit darstellt.

30 Häuser? Freak

TDU-Verkauf: Frevel, Sakrileg!!!
Hehe, bin Atheist ...und eig. war TDU ja eh nur Lückenfüller für Forza 2.
Hier ein richtig nettes Forza-2-Video: http://#/player.p...e=mov&id=14089

Ich freue mich schon riesig auf PES6!
Ohhh, ja...ich auch. Ich habe einfach das Gefühl von viel mehr Spieltiefe, Spielkontrolle und Realismus als bei Fifa (also im Vgl. PES5 vs Fifa07-Demo).

Und SC: DA hat im OXM für den Singleplayer 90% gekriegt.
...grml...dabei hatte ich es doch schon bei Seite "gedacht"

Ich glaube das wars erst mal und ich hoffe ich habe die ganzen Quote-Tags richtig gesetzt.

TheDaywalker
offline

redet bitte nicht so viel von kaputten Xboxen, sonst kommt meine noch auf dumme Gedanken. Gestern ist sie 2 Mal abgestürzt, wo es vorher noch nie passiert...u.a. einmal im Marketplace nach nur 2 Minuten Betriebszeit...

Also lasst uns mal ein Loblied auf die Zuverlässigkeit der Launch-Xboxen singen...

soyo
offline

Hi
Zitat von SunFM:
Ich hab mir gestern dann noch die letzten 7 Folgen von Banshee angeschaut. Hat mir gut gefallen. Der Härtegrad ist aber nicht ohne. Das fand ich heftiger als z.B. Spartacus. Spartacus ist für mich ein Comic. Auch die Gewalt ist "Comicgewalt". Ein kleiner Kratzer und da suppt der Saft.

Wie aber bei Banshee einige umkommen ist schon recht heftig.
Gerade gelesen , das in den USA Spartaus (alle Folgen) noch mal Uncut (also noch mehr Gemetzel und Sex)
gesendet werden.Kann ja Zeitgleich auch bei uns kommen (für Gemetzel und Sex braucht's ja keine deusche Synronisation)

Viel Schlimmer : Bei der 3.Staffel Death in Paradise , wird in der Mitte , der engl.Kommisar ausgewechselt. Na, ob das gut geht ?

MfG soyo
nur äußerliche schäden sind aktiviert, habe das mit dem 350z auch gemacht. fahrverhalten ändert sich nix. die demo hat mit dem fertigen spiel nicht wirklich viel gemein denke ich. ich werde es mir aber trotzdem holen, gibt ja nicht soviel racing-games.

dweezzu
offline

Jo, habe Psychonauts sogar von der Folie befreit, um es zu testen. Läuft nicht. Aber es steht doch auch gar nicht auf der Liste?!

P.S.: Apropos Kamera: Habe in einem anderen, an dieser Stelle nicht genannten, Forum von einem Kamera-Käufer seinen Uno- und 1-Monat-Gold-Live-Code geschenkt bekommen.

Walez
offline

(Threadstarter)
Ach, noch was vergessen...

Die 90% Bewertung des OXMagazins könnte durchaus realistisch sein...für das OXM! Denke aber schon, das der Offline-Modus wieder überzeugen kann. Denn diesen hatte Ubisoft in der SplinterCell-Reihe noch nie verbockt. 90% oh man, bei mir stand es nichtmal in Klammern oder "an die Seite geschoben", doch wenn andere Magazine ähnlich gut bewerten, kommt es zumindest schonmal in "Klammern". Wann ist der Erscheinungstermin?

Hat sich inzwischen jemand "Just Cause" oder "Der Pate" gekauft/ausgeliehen/angespielt? Beim Paten wüsste ich gerne, wie die Steuerung und Zielerfassung ist. Und bei "Just Cause" würde mich die Stelle interessieren, bei der man 1000m in die Tiefe springen kann - Flugzeuge oder Hubschrauber eignen sich partout nicht für diese GS. Vielleicht kann jemand die eine oder andere Frage beantworten (danke).

ok, bye

ashdevil77
offline

Ich muß erstmal Oblivion 1000/1000 schaffen Das ist gar nicht so einfach, aber es macht unheimlich Laune, hätte nicht gedacht nach Final Fantasy X und X2 das mich ein Rollenspiel nochmals so fesseln könnte. Nur die Ladezeiten stören ein wenig. 42% habe ich nach knapp 60 Stunden, dann kommt Quake 4 noch 2 Ränge, Halo 2 zu Ende zocken,
Halo 1, ich hoffe das ich danach Battlefield 2 günstig kaufen kann, der Multiplayer macht richtig viel Laune,Far Cry Predator Multiplayer macht auch Fun bis auf die Engländer die mich immer fett auslachen wenn sie mich killen oder mit dem Buggy erwischen

Jetzt kommen langsam die ungemütlichen Tage des Jahres und das Zocken macht noch eine Stufe mehr Spaß, seht ihr doch bestimmt genau so oder,

Walez
offline

Zitat von Buggy2:
Na ich sehe da nur Zeitsprünge und mal mehr mal weniger Gemetzel.

In einen Lokal 100 Samurai gegen eine Frau.Die Frau überlebt als einzige. Blut überall,also für mich gut aber Sinn frei. Von Bill keine Spur.
Soviele Zeitsprünge sind es eigentlich garnicht, nur Zwischen-Bosse Die "Braut" (Black Mamba, Kiddo) wird von ihren ehemaligen Kollegen der "Tödlichen Viper" (Gruppe um Bill) aufgespürt und "scheinbar" getötet. Im Vorfeld wurde die "Braut" von Bill schwanger, gab aber vor tot zu sein, da sie ihr Kind nicht in dem Milieu großziehen wollte, in dem sie jahrelang gelebt und für Bill getötet hatte.

Sie überlebte das Attentat schwer verletzt und lag für Jahre im Koma. Dann erwacht sie, lässt sich von Hanzo ein Katana schmieden und macht sich auf die Suche nach Bill. Doch bevor sie Bill letztendlich gegenüberstehen "darf", muss sie vorher ihre alten Kollegen bzw. nun Gegner elimieren u.a. die Japanerin O-Ren, die inzwischen ein Restaurante leitet und die Verrückten 85 um sich versammelt hat...und so geht es immer weiter... später trifft sie auf Snake Mountain, Vernita Green (die farbige Dame gleich zu Beginn) und Budd, den Bruder von Bill

Walez
offline

Zitat von Jizzle 1:
...die überzogenen 14 € Eintritt beim besten Willen nicht wert.
War die Kinokarte parfümiert? Im besten Kino Berlins -> Event Cinema<- ist man meisten mit 12-13 Euro dabei, hat dafür bequemste Sitze und besten Blick von jeder Sitzposition - doch 14 Euro toppt meines Erachten alles und ist kein Kino-Film wert.

@Sun: Ja klar, er funktioniert mehr schlecht als recht als mittelmäßiger Actionfilm mit nervigen Zeitlupenwiederholungen und Plotlöcher, so groß wie jedes deutsche Binnengewässer, doch das Prädikat "Stirb langsam" hat dieser Film einfach nicht verdient! Dieser Film strahlt keine Minute den Hauch von "Stirb Langsam" aus, nur das Bruce Willis als alternder Stichwortgeber für die dünnen Dialogzeilen seines Sohnes dienen darf und hin und wieder ein Endlosmagazin in die Gegnerreihen rotzt - alles ohne Coolness, Spannung oder interessanter Handlung...

Walez
offline

Iron Man 3 - großartiges Popcorn-Kino mit einem wunderbar sarkastischen Downey Jr und einem superb diabolischen
Guy Pearce
- endlich mal wieder ein Bsewicht nach meinem Geschmack. Man knüpft sogar ein wenig an Avengers an und Iron Man wird menschlicher. Das der Film mit tollen Effekten gespickt ist, muss ich eigentlich garnicht erst schreiben, er ist es einfach

Tabula Rasa, nach Teil 2 nochmal die Kurve bekommen und 9 von 10 "is schon stark"
Geändert von Walez (01.05.2013 um 17:43 Uhr)